Information

Escarole mit Entenbrust und pochiertem Ei

Escarole mit Entenbrust und pochiertem Ei


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Salat ist immer ein Vergnügen, besonders wenn es Escarole ist und mit Entenbrust und pochierten Eiern serviert wird.

Hier ist eine schöne Vorspeise, die sogar als leichte Mahlzeit dienen kann.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Escarole
  • 1 Karotte
  • ½ Zuckerrüben Flut
  • 1 Orange
  • 80 g Walnusskerne
  • 4 Eier
  • 12 Scheiben geräucherte Entenbrust entfettet
  • 1 C. zu s. Apfelessig
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL. Walnussöl
  • 4 Zweige von Kerbel.

Escarole mit Entenbrust und pochiertem Ei

  • Entfernen Sie die Blätter, waschen Sie den Salat und wringen Sie ihn aus (reservieren Sie 4 schöne Handvoll Salat und bewahren Sie den Rest im Kühlschrank auf).
  • Die Karotte waschen, schälen und mit einem Gemüsegrasierer (oder mit einem Gemüsemesser) in Tagliatelle schneiden.
  • Die halbe Rübe schälen und in dünne Stäbchen schneiden.
  • Die Orange waschen und dann vollständig schälen (die Früchte zur späteren Verkostung an einem kühlen Ort aufbewahren).
  • Gießen Sie in den Boden der Salatschüssel das Salz, dann den Essig und beenden Sie mit dem Öl. Gut mischen. Mit Salat, Karotten-Tagliatelle, Rote-Bete-Stangen, Orangenschale, Walnusskernen belegen und den Salat würzen.
  • In eine Auflaufform (mikrowellengeeignet) 4 EL gießen. Wasser und 1 Prise grobes Salz. Knacken Sie ein Ei und kochen Sie es 45 bis 50 Sekunden bei voller Leistung. Wiederholen Sie dies für die restlichen 3 Eier.
  • Die pochierten Eier auf ein Papiertuch geben. Reservieren.

Den Salat auf 4 Teller legen.

  • Legen Sie jeweils ein Ei und 3 Scheiben geräucherte Entenbrust in die Mitte.
  • Vor dem Servieren mit ein paar Zweigen Kerbel dekorieren.

Praktisch

Das Escarole ist ein Salat, der besonders gut hält. Sie können eine große Menge im Voraus vorbereiten und an einem kühlen Ort - gewaschen und ausgewrungen - in Beuteln mit Reißverschluss aufbewahren. Es kann somit alle Mahlzeiten der Woche begleiten. Denken Sie daran, einen Topf mit einfacher Vinaigrette zuzubereiten, um ihn die ganze Woche über mit Knoblauch, Schalotten, Kräutern, Gewürzen ... anzupassen.

© Philippe Dufour / Interfel


Video: Gebratene Entenbrust. Kochen und Küche (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Whytlok

    So weit, ist es gut.

  2. Dak

    Ihre hilfreiche Meinung

  3. Merr

    die ausgezeichnete Kommunikation)))

  4. Graeme

    Meinst du das ernst?

  5. Shashura

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Ich kann meine Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Nauplius

    Ich bestätige. Es war auch bei mir. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder bei PM.

  7. Mogar

    Ich empfehle Ihnen, auf die Website zu gehen, auf der Sie viele Informationen zu dem Thema finden, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben